Seite wählen

Charter-Vermittlung von Fluss- und Hochseekreuzfahrten (Flussschiff mieten / Hochseeschiff mieten)

Was qualifiziert uns für diese Tätigkeit?

Nach über 25 Jahren Tätigkeit in der Kreuzfahrtbranche sind unsere Kontakte zu Reedereien, Schiffseignern und Reiseveranstaltern sehr eng, gut und vor allem vertrauensvoll, viele Schiffe (Fluss- wie Hochseekreuzfahrtschiffe) kennen wir persönlich.

So erfahren wir von (auch von nicht offen am Markt angebotenen) Charterkapazitäten aber auch
Charteranfragaen der verschiedenen Partner und können eine entsprechende Vermittlung zwischen den Parteien vornehmen.

Dies gilt für Charterperioden von z.B. nur einer Abfahrt (Reise), über mehrere (auch zusammenhängende Abfahrten) bis hin zu ganzen Saisons oder mehrjährigen Charterverträgen.

Unsere Tätigkeit als Vermittler von Charterkapazitäten ist jedoch weitaus umfassender, als eine reine Vermittlung, denn wir begleiten Sie von der ersten Auswahl an potentiellen Schiffen über die für beide Parteien faire Charterraten- und Vertragsgestaltung bis hin zu operativen Fragen der Charter- und Reisedurchführung.

Aus eigener Berufserfahrung kennen wir die organisatorischen und operativen Abläufe an Land und
an Bord. So können wir bei z.B. Routing, Catering, Bordprogramm, Entertainment und Landausflügen eine optimale Abstimmung zwischen Charterer und Vercharterer vornehmen. Zudem können wir Ihnen bei Bedarf zahlreiche Partner und Leistungsträger zur Durchführung (wie An- und Abreise, Cruise Director, Landprogramme) empfehlen.

Damit einer erfolgreichen Durchführung Ihrer eigenen Kreuzfahrt als Veranstalter nichts mehr im Wege steht!

Charter (Vollcharter, Teilcharter, Kontigente) von Flusskreuzfahrt-Schiffen (Flussschiff mieten)

Was vermitteln wir im Flusskreuzfahrtbereich / Fluss-Schiff?

  • Charter, bzw. Vollcharter von Flusskreuzfahrtschiffen (aber auch Kontingente und Teilcharter), oftmals auch Schiffsmiete, Kreuzfahrtschiff mieten, Flussschiff mieten, Flussschiff chartern genannt
  • Auswahl von allein in Mitteleuropa rund 350 Flusskreuzfahrtschiffen
  • Passagierkapazitäten von ca. 20-200 Betten, also 10-100 Kabinen (in Doppelbelegung)
  • unterschiedlichste Fahrt- und Zielgebiete wie Deutschland, Niederlande, Belgien, Frankreich, Portugal, Österreich, Ungarn, Südosteuropa, Russland
  • Reisen auf Rhein, Mosel, Donau, Rhône, Seine, Douro, Wolga, Don
  • Schiffe mit Bordsprache Deutsch oder English
  • Schiffsstandard und-Ausstattung von 3-Sterne- bis 5-Sterne-Niveau
  • Charterdauer von Kurzreisen über einwöchige Reisen bis hin zu ganzen Saisons
  • Charterzeitraum in Haupt- (April bis Oktober), Neben- (März & November) als auch Wintersaison (Dezember bis Februar)

Welche Vorteile bietet eine Flusskreuzfahrt-Charter / Flussschiff-Charter?

  • das Schiff, Ihr schwimmendes Hotel, steht Ihnen und Ihren Gästen exklusiv zur Verfügung
  • exklusiver Fahrplan nach Ihren Wünschen
  • Abwechslung von Fahrzeiten auf dem Fluss sowie Landgängen und Landausflügen
  • Liegeplätze oftmals sehr zentral in den Orten und Städten
  • Anpassung des Bordprogramms nach Ihren Wünschen
  • Branding und Anbringung Firmenlogos, Banner, etc. möglich
  • Tagungs- und Konferenzmöglichkeiten in Lounge, Bar und Restaurant möglich
  • Vollpension mit bis zu 5 Mahlzeiten pro Tag inkludiert, optionale Getränkepakete zubuchbar
  • komplettes Schiffs-Management, Personal und Catering erfolgt durch die Reederei
  • Musiker und Alleinunterhalter in der Regel inkludiert, weiteres Entertainment von Land zubuchbar
  • Kreuzfahrtleitung / Cruise Director und Landausflüge auf Wunsch über Partner zubuchbar
  • sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis, insbesondere im Vergleich zur landseitigen Hotellerie

Was leisten wir für Sie?

  • unverbindliche und kostenlose Suche nach einem geeignetem Flusskreuzfahrt-Schiff (Bettenkapazität, Standard, Terminverfügbarkeit, Zielgebiet)
  • Vorschlag von Alternativen, sofern nicht alle o.g. Kriterien zutreffen
  • nach Abstimmung gemeinsame und unverbindliche Schiffsbesichtigung
  • Begleitung vom Vertragsentwurf bis zur -zeichnung
    (mit Prüfung und Verhandlung der Charterrate und Konditionen)
  • Beratung zu Ablauf, Fahrplan und Programm (bord- und landseitig)
  • bei Bedarf Vermittlung von externen Partnern und Leistungsträgern (wie An- und Abreise, Landausflugsagenturen, Entertainment, etc.)

Für welche Kunden?

  • Reisebüros und Reiseveranstalter
  • Incentive-Agenturen
  • Firmenreisen und Firmenfeiern
  • Messen und Hotelschiff-Einsätze
  • Reedereien & Schiffseigner

Charter (Vollcharter, Teilcharter, Kontigente) von Hochsee-Kreuzfahrtschiffen (Kreuzfahrtschiff chartern)

Was vermitteln wir im Flusskreuzfahrtbereich / Fluss-Schiff?

  • Charter, bzw. Vollcharter von Flusskreuzfahrtschiffen (aber auch Kontingente und Teilcharter), oftmals auch Schiffsmiete, Kreuzfahrtschiff mieten, Flussschiff mieten, Flussschiff chartern genannt
  • Auswahl von allein in Mitteleuropa rund 350 Flusskreuzfahrtschiffen
  • Passagierkapazitäten von ca. 20-200 Betten, also 10-100 Kabinen (in Doppelbelegung)
  • unterschiedlichste Fahrt- und Zielgebiete wie Deutschland, Niederlande, Belgien, Frankreich, Portugal, Österreich, Ungarn, Südosteuropa, Russland
  • Reisen auf Rhein, Mosel, Donau, Rhône, Seine, Douro, Wolga, Don
  • Schiffe mit Bordsprache Deutsch oder English
  • Schiffsstandard und-Ausstattung von 3-Sterne- bis 5-Sterne-Niveau
  • Charterdauer von Kurzreisen über einwöchige Reisen bis hin zu ganzen Saisons
  • Charterzeitraum in Haupt- (April bis Oktober), Neben- (März & November) als auch Wintersaison (Dezember bis Februar)

Welche Vorteile bietet eine Flusskreuzfahrt-Charter / Flussschiff-Charter?

  • das Schiff, Ihr schwimmendes Hotel, steht Ihnen und Ihren Gästen exklusiv zur Verfügung
  • exklusiver Fahrplan nach Ihren Wünschen
  • Abwechslung von Fahrzeiten auf dem Fluss sowie Landgängen und Landausflügen
  • Liegeplätze oftmals sehr zentral in den Orten und Städten
  • Anpassung des Bordprogramms nach Ihren Wünschen
  • Branding und Anbringung Firmenlogos, Banner, etc. möglich
  • Tagungs- und Konferenzmöglichkeiten in Lounge, Bar und Restaurant möglich
  • Vollpension mit bis zu 5 Mahlzeiten pro Tag inkludiert, optionale Getränkepakete zubuchbar
  • komplettes Schiffs-Management, Personal und Catering erfolgt durch die Reederei
  • Musiker und Alleinunterhalter in der Regel inkludiert, weiteres Entertainment von Land zubuchbar
  • Kreuzfahrtleitung / Cruise Director und Landausflüge auf Wunsch über Partner zubuchbar
  • sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis, insbesondere im Vergleich zur landseitigen Hotellerie

Was leisten wir für Sie?

  • unverbindliche und kostenlose Suche nach einem geeignetem Flusskreuzfahrt-Schiff (Bettenkapazität, Standard, Terminverfügbarkeit, Zielgebiet)
  • Vorschlag von Alternativen, sofern nicht alle o.g. Kriterien zutreffen
  • nach Abstimmung gemeinsame und unverbindliche Schiffsbesichtigung
  • Begleitung vom Vertragsentwurf bis zur -zeichnung
    (mit Prüfung und Verhandlung der Charterrate und Konditionen)
  • Beratung zu Ablauf, Fahrplan und Programm (bord- und landseitig)
  • bei Bedarf Vermittlung von externen Partnern und Leistungsträgern (wie An- und Abreise, Landausflugsagenturen, Entertainment, etc.)

Für welche Kunden?

  • Reisebüros und Reiseveranstalter
  • Incentive-Agenturen
  • Firmenreisen und Firmenfeiern
  • Messen und Hotelschiff-Einsätze
  • Reedereien & Schiffseigner

Charterbeispiele und Typen von Kreuzfahrtschiffen (Fluss- und Hochsee)

Unterschiedlichste Typen von Kreuzfahrtschiffen

In der Kreuzfahrtbranche stehen heutzutage die unterschiedlichsten Typen von Kreuzfahrtschiffen zur Verfügung, jährlich kommen neue Schiffe hinzu. Eine Unterteilung kann nach Passagierkapazität / Schiffsgröße, Standard / Ausstattung, Zielgebiet / Einsatzmöglichkeit sowie Zielgruppe / Quellmarkt vorgenommen werden. Daher findet sich normalerweise für jeden Geschmack und für jede Anfrage auch der passende Schiffstyp, im folgenden ein erster kleiner Überblick – lassen Sie sich von uns beraten und vertrauen auf unsere Expertise!

Schiffs- und Charterbeispiele Flusskreuzfahrt

TwinCruiser Flusskreuzfahrtschiff

MS „TM SAPPHIRE“ (Schiffsportrait)
  • bauartbedingt äußerst geräusch- und vibrationsarm
  • 4-Sterne-Plus
  • 82 Kabinen / 164 Betten
  • Einsatz auf Rhein, Main, Mosel und Donau

Modernes Flusskreuzfahrtschiff

MS „ADORA“ (Schiffsportrait)
  • modernes Flusskreuzfahrtschiff mit vielfältigen öffentlichen Bereichen
  • 4-Sterne-Plus
  • 95 Kabinen / 190 Betten
  • Einsatz auf Rhein, Main, Mosel und Donau

Yacht-Style Flusskreuzfahrtschiff

MS „ROYAL CROWN“ (Schiffsportrait)
  • maritimer, luxuriöser Yacht-Style
  • 5-Sterne
  • 45 Kabinen / 90 Betten
  • Einsatz auf Rhein, Main, Mosel und Donau

Schaufelrad-Flusskreuzfahrtschiff

S/S „KARIM“
  • ehemals königliche Yacht und historischer dampfbetriebener Schaufelraddampfer von 1917
  • 5-Sterne
  • 14 Kabinen / 28 Betten
  • Einsatz auf dem Nil

Schiffs- und Charterbeispiele Küstenkreuzfahrt

Boutique Küsten-Kreuzfahrtschiff

MS „CALLISTO“
  • Boutique-Style Küsten-Kreuzfahrtschiff
  • 4-Sterne
  • 17 Kabinen / 34 Betten
  • Einsatz: kroatische Adria, griechische Inseln

Gulet Küsten-Kreuzfahrtschiff

MS „LUPUS MARE“ (Schiffsportrait)
  • Gulet-Style Küsten-Kreuzfahrtschiff
  • 3-Sterne-Plus
  • 18 Kabinen / 38 Betten
  • Einsatz kroatische Adria

Schiffs- und Charterbeispiele Hochseekreuzfahrt

Klassisches Hochseekreuzfahrtschiff

MS „ASTOR“
  • klassische deutsche Kreuzfahrttradition mit max. 570 Gästen
  • 4-Sterne
  • 289 Kabinen / 570 Betten
  • Einsatz u.a. Ostsee, Nordland, Mittelmeer

kleines Hochseekreuzfahrtschiff

MS „HAMBURG“
  • kleines, aber feines Kreuzfahrtschiff mit Expeditions-Einsätzen
  • 4-Sterne
  • 197 Kabinen / 400 Betten
  • Einsatz u.a. Ostsee, Nordland, Mittelmeer, sowie Grönland, Chile, Antarktis

Freestyle Hochseekreuzfahrtschiff

MS „NORWEGIAN ESCAPE“
  • innovativ-stylisches Hochseeschiff für erlebnisreiche Kreuzfahrten
  • 4-Sterne
  • 2.133 Kabinen / 4.300 Betten
  • Einsatz u.a. Nordland, Mittelmeer, Karibik

Großsegel Kreuzfahrschiff

MS „SEA COULD II“
  • luxuriöser Dreimast-Barker im retro-Style
  • 5-Sterne
  • 47 Kabinen / 94 Betten
  • Einsatz: Nordland, Mittelmeer, Kanaren, Karibik

Schiffs- und Charterbeispiele Yachtkreuzfahrt

Private Yacht-Style Kreuzfahrtschiff

MY „OBSESSION“
  • Private Yacht-Style Kreuzfahrtschiff
  • 5-Sterne
  • 5 Kabinen / 10 Betten
  • Einsatzgebiet: Mittelmeer / auf Anfrage

Charter-ABC, Kreuzfahrt Charter-Guide, FAQ

Charter-ABC - erster Wegweiser zur Kreuzfahrt-Charter

Mit diesem Charterguide wollen wir Ihnen alphabetisch einige nähere Informationen, Antworten und Hintergründe zu häufigen Fragen geben, welche im Rahmen von Charteranfragen, Charterverträgen und Vercharterungen in der Kreuzfahrtbranche (Fluss- und Hochseekreuzfahrt) auftreten. Gerne stehen wir Ihnen jederzeit persönlich für weitere Fragen zur Verfügung!

Charterrate & Bettenkapazität

Die Charterrate wird in der Regel pro Nacht berechnet wird (siehe auch Thema Ein- und Ausschiffung). Um einen Vergleichswert und eine Kalkulationsbasis zu haben, wird diese parallel oftmals „pro Passagier pro Nacht“ angegeben. Bei einer Vollcharter ist aber immer die volle Bettenkapazität (in der Regel auf Basis Doppelbelegung der Kabinen) pro Nacht als Charterrate zu entrichten und ist nicht abhängig der späteren tatsächlichen Auslastung durch den Charterkunden (für Auslastungsabhängige Modelle eignen sich dann Verträge über flexible Kabinenkontingente, jedoch keine exklusive Vollcharter). Hintergrund ist, dass der größte Teil der an Bord anfallenden Kosten Auslastungsunabhängige fixe Kosten sind (z.B. Crew, Treibstoff, Technik, Hafengebühren, Versicherungen).

Leistungen (exkludiert)

Folgende Leistungen sind in der Regel nicht in der Charterrate inkludiert:

  • An- und Abreise, Transfers
  • Getränke und Getränkepakete
  • persönliche Ausgaben der Gäste (wie Shop, Friseur, Massagen, Restaurants mit Zuzahlung, Trinkgelder)
  • Landausflüge
  • passagierbezogene Hafengebühren (Port Fees, Bettensteuern, Kurtaxen)
  • Versicherungen des Reiseveranstalters
  • Mwst. auf Beförderungsleistungen (je nach Land bei Flusskreuzfahrten)

Ein- & Ausschiffung

Die Einschiffung erfolgt in der Regel am ersten Tag am frühen Nachmittag, die Ausschiffung in der Regel nach dem Frühstück des letzten Tages. Entsprechend beginnen und enden die Cateringleistungen auch in der Regel mit dem Abendessen und enden mit dem Frühstück. Am Ein-, bzw. Ausschiffungstag wird das Schiff nach dem Frühstück von der Crew grundgereinigt und für die neue Reise vorbereitet.

Rauchen an Bord

Das Rauchen an Bord ist nur in ausgewählten Raucherbereichen (wie z.B. Cigar Lounge oder speziellen Bereichen der Außendecks) gestattet. In den meisten öffentlichen Bereichen und insbesondere in den Kabinen ist das Rauchen jedoch strikt untersagt.

Reiseleitung & Gästebetreuung

Bei einer Vollcharter stellt der Charterkunde selbst die Reiseleitung (oftmals auch Kreuzfahrtdirektor). Dieser ist zuständig für Gästebetreuung, Landausflüge und das Bordprogramm, fungiert aber auch als Ansprechpartner und Schnittstelle für den Hotelmanager und Kapitän an Bord zur Besprechung und flexiblen Anpassung der Tages- und Reiseabläufe. Bei Bedarf empfehlen wir Ihnen Partner, welche die Stellung der Reiseleitung nebst Durchführung der Landausflüge übernehmen.

Essen & Trinken (Catering)

Das Catering an Bord entspricht dem jeweiligen Schiffsstandard und ist generell in der Charterrate inkludiert, kann aber nach Bedarf individuell angepasst werden. Häufig wird eine Mischung aus Service am Tisch sowie Buffetform angeboten. In der Regel werden bis zu 5 Mahlzeiten am Tag gereicht. Getränke werden (sofern kein AI-Konzept) separat über das Bordkonto berechnet, oftmals stehen Getränkepakete optional zum Verkauf.

Sicherheit an Bord

Fluss- als auch Hochsee-Kreuzfahrtschiffe gelten aufgrund höchster Bau- und Betriebsvorschriften als äußerst sicher, die Crew wird regelmäßig geschult und führt vorgeschriebene Notfallübungen durch. Alle Gäste erhalten an Bord eine obligatorische Sicherheitseinweisung.

Fahrplan

Der Fahrplan kann, sofern gewollt, innerhalb des Charterzeitraumes ganz nach Ihren Wünschen gestaltet werden und wird in jedem Falle durch die Reederei nautisch geprüft. Sollten Liegeplätze nicht verfügbar sein, wird ein Ausweichhafen, bzw. alternatives Routing empfohlen. Beginn und Ende der Charterreise müssen aber immer dort sein, wo die vorherige reguläre Kreuzfahrt endet, bzw. wieder beginnt.

Termin, Dauer und Fahrgebiet

Um die möglichst passenden Charter-Kapazitäten für Sie zu finden, sind prinzipiell auch Verholungen (leere Transferfahrten) von Schiffen (z.B. in ein anderes Fahrgebiet oder zu einem anderen Einschiffungshafen) oder die Aufsplittung von verfügbaren Terminen zwischen mehreren Charterkunden möglich. Die generelle Einsatzplanung der Reedereien für die Kreuzfahrtschiffe beginnt zum Teil bereits zwei Jahre vor der jeweiligen Saison.

Leistungen (inkludiert)

In der Regel sind die folgenden Leistungen in der Charterrate inkludiert:

  • Vollpension
  • Entertainment
  • Wellness- und Fitnesseinrichtungen
  • Crew (Nautik, Technik, Hotel / Caterer)
  • Gepäckservice von der Pier zum Schiff und retour
  • Treibstoffe (je nach Fahrplanwunsch ggf. Zuschläge, ggf. kommen auch sogenannte Bunkerklauseln zur Anwendung)
  • schiffsbezogene Hafengebühren (je nach Fahrplanwunsch ggf. Zuschläge)
  • Versicherungen für Schiff, Crew und Gäste bei Verschulden der Reeder

Vertragspartner

Der Chartervertrag wird direkt zwischen der Reederei, bzw. dem Schiffseigner und dem Charterkunden abgeschlossen. Wir begleiten als Vermittler beide Vertragsparteien bei Vereinbarung der Charterrate und der Vertragsdetails.